skip to Main Content

Prophylaxe

REGELMÄSSIGES TRAINING FÜR EIN LANGFRISTIGES LACHEN

Vorbeugen ist besser als reparieren! Sicher putzen Sie regelmäßig Ihre Zähne, aber auch die beste Pflege hat ihre Grenzen, da sich nicht alle Beläge im häuslichen Zahnpflegealltag entfernen lassen. Wer seine Zähne sich selbst überlässt, ist mit kleinen „Schönheitsfehlern“, wie etwa Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Rotwein noch gut bedient. Karies, Zahnfleisch-Entzündungen sowie Erkrankungen des Zahnbetts und sogar der Zahnverlust sind die schwerwiegenden Folgen. Haben Sie gewusst, dass die Zahl von Herzinfarkten und Schlaganfällen bei Menschen mit Parodontose deutlich erhöht ist?

Putzen ist gut – mit Kontrolle noch besser!

Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Zähne auch auf Dauer schön ungesund bleiben. Da jeder Mensch samt Zähnen recht einzigartig ist, gibt es für die heimische Zahnpflege auch kein Patentrezept. Daher hat sich die zahnärztliche Individualprophylaxe in Zusammenhang mit der selbständigen Pflege als das bislang effektivste Mittel zur Bekämpfung von Zahnerkrankungen herausgestellt. Bis zu 80 Prozent aller Zahnerkrankungen können so – laut einer Studie – vermieden werden. Regelmäßig professionell gereinigt, geben die glatten, geschützten Zahnflächen den gefährlichen Mundbakterien keine Chance mehr.

Die Kosten einer Prophylaxe-Sitzung halten sich vergleichsweise gering und sind in jedem Fall eine lohnende Investition in Ihre Zähne. Je nach Anfälligkeit sollte sie zwei bis viermal im Jahr durchgeführt werden.

Unsere Patienten bezeichnen die Prophylaxe in unserer Praxis als Wellnessbehandlung für die Zähne. Probieren Sie es aus!

Back To Top